21.5.13

Das war bestimmt Hannas Rache für gestern-ihr Wecker hat um 5 geklingelt und wurde wach?-Ich.

 

Na ja. Immerhin war ich so als erste im Bad. Ich habe mich im Spiegel angelächtelt. (Ich weiß nicht,wann ich das zum letzten Mal gemacht habe) Aber danach war meine Motivation weg.. Mal wieder. Ich lag im Bett und bin halb 7 wieder aufgestanden und habe mich so verquatscht,dass ich zu spät zum Dienst kam..

Es war eh nicht viel zu tun. (Die meisten Gäste sind gestern abgereist. Hätte ich auch tun sollen) ich wurde hin und her geschickt,habe dann doch alles falsch gemacht und mir am Wochenende 3 Überstunden eingehandelt.

Ich habe mit einem Kollegen zusammen gefrühstückt und wir habe uns über unsere yogakurse unterhalten. War schön,aber nach dem Essen hätte ich am liebsten auf den Teller gekotzt.. Mir war auf ein Mal klar,dass ich gedanklich eine Anorektikerin bin (nur das gewicht und essverhalten passt nicht,aber das kriegen wir hin)

Danach bin ich mit Christiane in den Marktkauf gefahren und sie hat mir sachen gekauft (wie süß und mich nach Hause gebracht. sie hat mir viel von Amma erzählt. Ich bin irgendwie neugierig auf sie geworden...

nachmittags Pralinen gegessen&gekotzt... 200g und ein Glas Sojamilch. Gut,dass ich gekotzt habe. Sonst wärs mir nachher so passiert

Zu Hause war nur papa. Der redet ja nicht viel. Aber als mama kam habe ich Sarah gefragt,ob wir einen Spontanausflug ins fitnesscenter machen ^^. Hat geklappt wir waren schwimmen  und haben dann Kurse gemacht.

Abends war Mama nur am meckern. Ich HASSE das allles! 

Sterben wäre sinnvoll,aber was,wenn ich leben will?

21.5.13 22:07

Letzte Einträge: 24.5.13, 25.5.2013, 26.5.2013, Richtige Entscheidungen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen