20.5.13

Ich habe  mich langsam an den Tagesrhytmus hier gewöhnt. Und ich mag es hier echt. Ich werde das alles vermissen. Ich fahre morgen mit einer Mitbewohnerin zusammen in mein "richtiges" zu Hause. Schon. Das ging so schnell.

Ich war heute in der Salatküche und habe mir in den Finger geschnitten. Tat irgendwie gut.

8-11 h Arbeiten

11-11:30 Frühstück (und ja,ich hab es irgendwie gemocht,auch wenn es eine Scheibe Brot mit Sojabratling,roter Paste,veganer Mayo,Salat und Croutons war  und dazu gabs irgend so ein Getreide)

11:30-14:00 Arbeiten

14-30-16:30 Schwimmen

18:00-18:30 Abendbrot (Ja ich bin verfressen -_-)

20:30-21:00 Satsang

Anschliesend: Durchs irrenhaus spazieren gehen.. 

Nicht kotzen,das ist Ahimsa und das macht man nicht.....

 

Om shanti.

20.5.13 17:57

Letzte Einträge: 24.5.13, 25.5.2013, 26.5.2013, Richtige Entscheidungen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen